Sparkassen Zeitung

Im Fokus

Neuer Standort: Zweite Sparkasse im Schweizer Garten

Seit dem 22. März sind die Türen des neuen Standorts der Zweite Sparkasse im Wiener Schweizergarten offiziell für all diejenigen Menschen geöffnet, die sich in einer schwierigen finanziellen Situation befinden und Hilfe benötigen, um ihr Geldleben wieder in den Griff zu bekommen. Vis-à-vis des Erste Campus kümmern sich ehrenamtliche MitarbeiterInnen um die KundInnen und bieten Girokonten, Versicherungen sowie persönliche Beratung und Betreuung an.

Der neue Standort hat viele Vorteile und konnte dank der Unterstützung der Erste Bank bezogen werden. Durch die bessere Verkehrsanbindung ist die Zweite Sparkasse nun für KundInnen und MitarbeiterInnen leichter erreichbar, vor allem für jene KollegInnen, die am Erste Campus arbeiten und sich für die Zweite Sparkasse engagieren.

Im Zuge der 200-Jahr-Jubiläums-Aktivitäten und unter dem Motto „Wir glauben an die, an die sonst keiner glaubt!“ gab es im März ein großes Eröffnungsfest mit anschließendem Tag der offenen Tür. MitarbeiterInnen, die die Zweite Sparkasse – Österreichs einzige soziale Bank – unterstützen möchten, können sich bei einem der Vorstandsmitglieder Gerda Holzinger, Gerhard Ruprecht oder Günter Benischek melden.

Diesen Artikel teilen:

Was zählt, sind die Menschen