Sparkassen Zeitung

Im Fokus

#glaubandich Challenge: UpNano holt sich den Gesamtsieg

UpNano hat Österreichs größten Start-up-Wettbewerb gewonnen und setzte sich damit im Finale der #glaubandich CHALLENGE 2019 gegen neun starke Konkurrenten durch. In Kooperation mit Erste Bank und Sparkassen, Trending Topics und 4GamechangersTV überreichte Thomas Schaufler, Privatkunden-Vorstand der Erste Bank, im Rahmen des 4Gamechangers Festivals in Wien einen Scheck über 10.000 Euro Preisgeld. Zusätzlich sicherte sich UpNano ein Medienvolumen von 100.000 Euro bei Trending Topics, ein großes Beraterpaket bei Simon- Kucher & Partners, Unterstützung für eine Crowdfunding-Kampagne bei Conda und einen Jahresbedarf an Getränken von Coca Cola. „UpNano braucht noch ein bisschen Anschub, Recognition und Support und war daher der perfekte Gewinner unserer Challenge“, so Schaufler.

Mikro-3-D-Printing

Überzeugen konnte UpNano die hochkarätige Promi-Jury, bestehend aus Michael Altrichter (startup300), Katharina Schneider (Mediashop, 2 Minuten 2 Millionen), Thomas Schaufler (Erste Bank, Chief Retail Officer), Elisabeth Zehetner-Piewald (WKO, Bundesgeschäftsführerin Junge Wirtschaft Österreich), Thomas Haller (Simon-Kucher & Partners, Managing Partner) und Michael Reimair (KSW, Representative for Tax Advisors), mit einem selbst entwickelten und patentierten 3-D-Druck für Mikrobauteile. So lässt sich etwa problemlos eine detaillierte Burg auf eine Bleistiftspitze drucken. Das Verfahren wurde entwickelt, um in Zukunft den Druck mit lebenden Zellen zu ermöglichen.

Diesen Artikel teilen:

Was zählt, sind die Menschen